Reinbeker Frauen-Treff

 

Der letzte Reinbeker Frauen-Treff fand am Sonnabend, 27. Januar 2018, um 15:30 Uhr im Rathaus in Reinbek statt. Referentin war Marion Buchheister.

Marion Buchheister (Jahrgang 1952) hat vier erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann in Sankt Augustin in der Nähe von Bonn. Als Referentin ist sie seit mehr als 20 Jahren in Deutschland unterwegs. Sie ist psychologische Beraterin und hat mehrere Bücher geschrieben. Marion Buchheister war schon mehrfach als Referentin in Reinbek und begeisterte mit ihrer Art, lebendig, mit Augenzwinkern und persönlich engagiert zu referieren.

 

Ihr Thema:
Bis hierher – und nicht weiter!


Worum ging es? Dazu die Referentin: „Die Nachtigall sang nicht mehr. Sie war krank. „Warum singt sie nicht?“, ereiferten sich die Spatzen. „Die ist nicht krank, die ist faul.“ Als das die Nachtigall hörte, erschrak sie - und fing erneut an zu singen. „Siehst du, geht doch“, sagten die Spatzen. Die Nachtigall gab ihre letzten Kräfte – und starb. Und die Spatzen tuschelten: „Ja, warum singt sie denn auch, wenn sie krank ist?“
Nachtigallen wird es immer geben – und genau so Menschen, die immerzu besser als wir selbst wissen, was wir tun und lassen sollten. Aber wir selbst sind gefragt, unsere Grenzen zu kennen, zu achten und zu vertreten. Warum fällt uns das oft so schwer? Und wodurch kann es in Zukunft leichter werden?"

 

Neben dem Vortrag gab es Kaffee/Tee und Kuchen und Zeit zum Klönen. Die musikalische Umrahmung gestaltete die Saxophonistin und Sängerin Conny Nicklaus. 

Weitere Informationen zum Frauen-Treff Reinbek finden Sie hier. Persönlicher Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Veranstaltung ist Edelgard Jenner (Telefon 040/7228990).